2. Heidelberger Herztag

Der kardiovaskuläre Risikopatient

Samstag, 09. Juli 2011

8:55 Uhr Begrüßung durch die Stadt Heidelberg, Stadtrat Ernst Gund

9:00 Uhr Begrüßung Dr. med. M. Natour, Heidelberg

9:05 – 10:05 Uhr Herz & Lipide
Update KhK: Multidimensionale Möglichkeiten der Lipidtherapie
Prof. Dr. med. Elisabeth Steinhagen-Thiessen, Berlin

10:05 – 10:35 Uhr Patientenbeispiele und Diskussion
Prof. Dr. med. Elisabeth Steinhagen-Thiessen, Berlin

10:35 – 10.50 Uhr Kaffeepause

10:50 – 11.50 Uhr Herz & Diabetes
Update Diabetes: Diabetes und kardiovaskuläres Risiko
PD Dr. med. Gottfried Rudofsky, Heidelberg

11:50 – 12.20 Uhr Patientenbeispiele und Diskussion
PD Dr. med. Gottfried Rudofsky, Heidelberg

12:20 – 13:05 Uhr Herz & Gerinnung
Update Gerinnung: moderne Antikoagulanz- und Antiaggregationstherapie in der Kardiologie
Prof. Dr. med. Carl-Erik Dempfle, Mannheim

13:05 – 13:50 Uhr Mittagspause

13:50 – 14:50 Uhr Herz & COPD
Update COPD: COPD als systemisches Krankheitsbild
Prof. Dr. med. Felix Herth, Heidelberg

14:50 – 15:20 Uhr Patientenbeispiele und Diskussion
Prof. Dr. med. Felix Herth, Heidelberg

15:20 – 15:35 Uhr Kaffeepause

15:35 – 16:20 Uhr Herz & Herzinsuffizienz
Update: Neues in der elektrischen Therapie der Herzinsuffizienz
Prof. Dr. med. Martin Borggrefe, Mannheim

16:20 – 16:30 Uhr Zusammenfassung des Tages und Ausblick

 


Unsere Referenten 2011

Prof. Dr. med. Elisabeth Steinhagen-Thiessen
Berlin

Geschäftsführerin und Ärztliche Leiterin des
evangelischen Geriatriezentrums Berlin Gmbh
Interdisziplinäres stoffwechsel-Zentrum Charité,
Universitätsmedizin Berlin

Prof. Dr. med. Carl-Erik Dempfle
Mannheim

Oberarzt I. Medizinische Klinik,
Universitätsklinikum Mannheim

PD Dr. med. Gottfried Rudofsky
Heidelberg

Oberarzt Innere Medizin I und Klinische
Chemie, Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. med. Felix Hert
Heidelberg

Chefarzt Abteilung Innere Medizin –
Pneumologie Thoraxklinik,
Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. med. Martin Borggrefe
Mannheim

Direktor I. Medizinische Klinik,
Universitätsklinikum Mannheim

Dr. med. M. Natour (FESC), EC
Heidelberg

Internist, Kardiologe, Notfallmedizin, Spezielle
Internistische Intensivmedizin, Verkehrsmedizinische  Qualifikation, Hypertensiologe DHL, Heidelberg

Moderation

Prof. Dr. med. Tim Süselbeck
Mannheim

Leitender Oberarzt, Universitätsmedizin
Mannheim, I. Medizinische Klinik, Kardiologie,
Angiologie, Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Hämostaseologie Mannheim

Bildergalerie

Downloads

Einladung 2. Heidelberger Herztag (PDF / 93kB)


Diese Fortbildungsveranstaltung findet in Zusammenarbeit mit den Firmen MSD Sharp & Dohme, Biotronik, Bayer Vital, Sanofi-Aventis und Takeda Pharma statt. Sie ist sowohl zur CME-Zertifizierung als auch zur Anerkennung für das DMP-KHK, das DMP-Diabetes und das DMP-Asthma/COPD eingereicht.