6. Heidelberger Herztag

Exzellenz in der Kardiologie, für Sie!

Samstag, 20. Juni 2015

Programm
8:15 Uhr

Begrüßung durch Dr. med. M. Natour, Heidelberg
8:25 Uhr

Begrüßung durch Dr. Joachim Gerner, Bürgermeister der Stadt Heidelberg
8:30 – 9:15 Uhr
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Peter Nawroth, Heidelberg
Herzkranke – Don’t get sweet? Diabetes und Diät – neu gedacht.
9:15 – 10. 00 Uhr
PD Dr. med. Dr. med. habil. Felix Gramley, Heidelberg
Herzrhythmusstörungen – Get rhythm. Moderne Therapie von Rhythmusstörungen.
10:00 – 10:30 Uhr
Kaffeepause
10:30 – 11:15 Uhr
Dr. med. Mohammed Natour, Heidelberg
Herzkranke im Alltag – Get sexy! Was darf man?
11:15 – 12:00 Uhr
Prof. Dr. med. Johannes Ruef, Frankfurt
Herzkranke und Schlaganfallprophylaxe – Get protection! Stellenwert der neuen oralen Antikoagulanzien (NOAK).
12:00 – 12:15 Uhr
Prof. Dr. med. Sabine Genth-Zotz, Mainz
Zusammenfassung der Vormittagsvorträge
12:15 – 13:15 Uhr
Mittagspause
13:15 – 14:00 Uhr
Dr. med. Michael Weise, Speyer
Herzkranke und Atemnot – Don´t get uptight. Aktuelle Therapie der COPD.
14:00 – 14:45 Uhr
Dr. med. Dierk-Christian Vogt, Ludwigsburg
Herzkranke und Sport – Get sporty! Gesundheitsfördernd oder Teufelszeug?
14:45 – 15:00 Uhr
Prof. Dr. med. Sabine Genth-Zotz, Mainz
Diskussion beider Vorträge
15:00 – 15:30 Uhr
Kaffeepause
15:30 – 16:15 Uhr
Prof. Dr. med. Joachim Weil, Lübeck
Herzschwäche – Get healthy! Moderne Therapie der Herzinsuffizienz.
16:15 – 17:00 Uhr
Dr. med. Thomas M. Helms, Fürth
Telemedizin in der Kardiologie – We are watching you! Fluch oder Segen?
17:00 Uhr
Verabschiedung der Referenten durch Dr. med. M. Natour, Heidelberg

Veranstalter

Dr. med. M. Natour (FESC, EC)
Heidelberg

Internist, Kardiologe, Notfallmedizin, Spezielle
Internistische Intensivmedizin, Verkehrsmedizinische
Qualifikation, Hypertensiologe DHL
Leiter der Heidelberger Praxisklinik für Innere Medizin, Kardiologie und Pneumologie

Moderation

Prof. Dr. med. Sabine Genth-Zotz
Mainz

Katholisches Klinikum Mainz
Klinik für Innere Medizin 1, Kardiologie

Unsere Referenten 2015

Dr. med. Thomas M. Helms
Fürth

Deutsche Stiftung für chronisch Kranke

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Peter Nawroth
Heidelberg

Universitätsklinikum Heidelberg
Department Innere Medizin

Prof. Dr. med. Johannes Ruef
Frankfurt

Kardiocentrum Frankfurt an der Klinik Rotes Kreuz

Dr. med. Dierk-Christian Vogt
Ludwigsburg

Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie

Prof. Dr. med. Joachim Weil
Lübeck

Sana Kliniken Lübeck
Medizinische Klinik II, Kardiologie und Angiologie

Dr. med. Michael Weise
Speyer

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
Klinik für Innere Medizin

Bildergalerie

Download

Programm 6. Heidelberger Herztag